Akupunktur München & Fünf-Elemente-Beratung

Akupunktur München Akupunktur, Tuina-Akupressur und chinesische Medizin bei TCM München für Stress-Burnout und Schmerztherapie, Kinderwunsch, Wechseljahresbeschwerden, Kopfschmerzen, Migräne, Erschöpfung, Müdigkeit, Stress und Burnout.

Die Akupunktur der originalen traditionellen chinesischen Medizin basiert auf der Yin-Yang-, und der Fünf-Elemente-Lehre. Yin symbolisiert Weiblichkeit, Flüssigkeit, Mond, Kälte, Ruhe und Schatten…,  Yang symbolisiert Männlichkeit, Wärme, Sonne, Licht, Aktivität und Helligkeit… Unsere Körperorgane wie Leber/Galle, Herz/Dünndarm, Magen/Milz, Lungen/Dickdarm und Niere/Blasen werden nach Funktionseigenschaften den Fünf-Elementen Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser zugeordnet.  Akupunktur der chinesischen Medizin wirkt effetiv gegen Schmerzen und Stress und stabilisiert während einer Behandlung gleichzeitig das Immunsystem. So zeigen die Akupunktur und die chinesische Medizin auch hervorragende Wirkungen in der Präventions- und Rehabilitationsmedizin. Akupunktur der chinesischen Medizin / TCM ist ein uraltes Therapieverfahren. Bei der Akupunktur-Behandlung werden klar definierte Energiepunkte entlang der Meridianbahnen mit sterilen dünnen Nadeln stimmuliert. Die Akupunktur der chinesischen Medizin / TCM ist die weltweit am häufigsten angewendete alternative Therapiemethode. Sie ist ein eigenständiges, komplexes Gesundheitssystem. Ein TCM Arzt interessiert sich für alle energetische Einflüsse, alle psychischen und körperlichen Anspannungen. Das ganz besondere an der Akupunktur und chinesischen Medizin / TCM ist die sehr präzise, individuelle und ganzheitliche Zungen- und Pulsdiagnose, die nach den strengen Richtlinien der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) durchgeführt wird. Huangdi Neijing, eines der ältesten Standardwerke des TCM- und Akupunkturwissens, wurde bereits ca. 2698 – 2598 vor Chr. geschrieben. Ziel der Chinesischen Medizin (TCM) ist es, das Chi durch Akupunktur, Akupressur und durch Kräuter zu stärken und das Fließen dieser Energie zu fördern, um das innere Gleichgewicht wiederherzustellen.

Die Fünf-Elemente-Beratung

Nach der I-Ging-Philosophie ist das Universum aus fünf Elementen zusammengesetzt, diese sind Feuer, Erde, Gold, Wasser und Holz. Die Bewegung, die Entwicklung und die Veränderung des Universums sind im Endeffekt die Bewegung, die Entwicklung und die Veränderung der Fünf Elementen. Durch die Bewegung der fünf Elementen wird Dynamik erzeugt, was zur Aktion und Reaktion zwischen der Substanzen hervorrufen. Wie die Entstehung der Jahreszeiten, auch der Entwicklungsprozess einer Person, sind Ergebnisse der Kraft-Bewegung der Fünf Elementen. Weiter

Untersuchungsmethode der TCM

Neben einer ausführlichen Anamnese über Beschwerden und Lebensgewohnheiten, kommen die Zunge- und Pulsdiagnose zum Einsatz, die eine wesentliche Bedeutung in der TCM besitzen. Durch sorgfältige Untersuchung der Zunge und des Pulses werden Schwäche, Hitze oder Nässe in bestimmten Körperorganen festgestellt. Die festgestellte negative Einflüsse/Giftstoffe werden dann gezielt mit Akupuntur, Moxa, Schröpfen, Tuina-Akupressur oder mit Kräuter-Tee ausgeleitet und gleichzeitig die abgeschwächte Energie(z.B Nieren-Yin-Energie-Wasser-Element) wieder gestärkt.

 

TCM / Chinesische Medizin Fünf-Elemente-Beratung